Updates schnell und zuverlässig verteilt

Durch die hohe Anzahl an Sicherheitslücken und auch neuen Angriffsszenarien, wird es für die IT aber auch für z. B. die Produktions-IT, immer wichtiger (Feature)Updates in Ihrer IT Landschaft schnell und zuverlässig zu verteilen.

Mit ACMP Patchmanagement CAWUM erhält der IT-Administrator ein mächtiges Tool, um Microsoft Updates im LAN aber auch WAN zu verteilen. Hierdurch ist es möglich, Office PCs ebenso zu updaten wie Server, Produktionssysteme und Außendienst PCs. Durch die umfangreiche Reportingfunktion von ACMP ist es ebenso möglich, lesbare Reports hierzu zu erzeugen – was z. B. bei Audits und Zertifizierungen notwendig wird.

Für CAWUM wird kein WSUS mehr benötigt und alle Updates können bereits zum Zeitpunkt der Bereitstellung durch Microsoft freigegeben und verteilt werden.

Windows Patchmanagement

ACMP Patchmanagement - behalten Sie den Überblick!

ACMP Patchmanagement CAWUM Übersicht

Wie kann Sie das ACMP Patchmanagement unterstützen?

Zentral alle Patches und Features Updates

Mit ACMP Patchmanagement können Sie den WSUS komplett ablösen, oder den WSUS weiterhin für kaskadierte und geschützte Systeme als Update-Quelle nutzen. CAWUM Patchmanagement nutzt die zuverlässige und erprobte ACMP Deploy Engine für das Verteilen der Updates auch über WAN Strecken und in geschützten Netzen wie z. B. in der Produktion.

In Verbindung mit ACMP Schwachstellenmanagement und ACMP Inventory haben Sie somit immer den kompletten Überblick über den Sicherheitsstatus Ihrer Umgebung.

CAWUM stellt alle Updates über ein zentrales Repository sowie über die verteilten Repositorys dort zur Verfügung, wo Patches benötigt werden. Sie können hier pro Repository die Produkte und Sprachen, welche verfügbar sein sollen, festlegen.

voll automatisiertes Patchmanagement

CAWUM Patchmanagement erhöht Ihre Sicherheit im Unternehmen und entlastet zugleich die IT. Durch den semi-automatischen Freigabeprozess entscheiden Sie selbst, welche Updates besonders kritisch sind und schnell verteilt werden müssen. Sie können allerdings auch CAWUM komplett die Arbeit überlassen und über Testringe den Freigabeprozess der Updates komplett automatisieren.

Geben Sie einfach Produkte wie z. B. Microsoft Office oder Windows 10 für die automatische Verteilung frei. CAWUM lädt direkt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die verfügbaren Updates herunter und stellt diese für die Testringe zur Verfügung. Erst wenn diese Testringe erfolgreich durchlaufen wurden, werden die Updates auf die Produktivsysteme verteilt.

Durch die Verwendung von Update Gruppen, können Sie auch Systeme wie z. B. Office PCs anders behandeln wie Server, Produktionssysteme oder VIPs. Somit können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter PCs immer über die aktuellsten Updates verfügen und somit bereits gegen Angriffe über z. B. Internet oder e-mail geschützt sind, bevor diese überhaupt stattfinden.

ACMP Patchmanagement - immer up-to-date!

Patchmanagement Übersicht Details Patches

Patchmanagement im IoT / Server Umfeld?

Segmentiertes Verteilen von Update

Egal ob Sie Kundensysteme oder Ihre eigenen Systeme z.B. in der Produktion verwalten und patchen möchten, mit dem ACMP Patchmanagement können Sie dies nun bequem und zuverlässig von zentraler Stelle aus erledigen.

Durch die Nutzung von Repositories können Sie auch in segmentierten sowie durch VLANs und Firewall getrennte Netze Windows Updates schnell und zuverlässig verteilen. Sie können hierbei pro Repository definieren, welche Updates für welche Produkte (z.B. Windows Server und SQL Server) verfügbar sein sollen.

Gruppieren Sie Ihre Systeme

Mit dem ACMP CAWUM Patchmanagement können Sie Ihre Server Systeme gruppieren und somit sicherstellen, dass Ihre Updates nur dort und dann ausgerollt werden, wenn Sie es möchten!

So können Sie z.B. Server Systeme nach Anwendungen gruppieren und Updates pro Systemverbund verteilen. Besteht Ihre ERP Umgebung z.B. aus einem SQL Cluster, mehreren Anwendungsservern und Backup- sowie Testsystemen, so können Sie diese gemeinsam updaten und ggfls geplant gemeinsam neu starten.

Server Update mit ACMP Patchmanagement

Patchmanagement Windows Server

kein WSUS mehr benötigt

Live Verfügbare Updates

einfach zu pflegen

flexible Reportmöglichkeiten

detaillierte Dashboards

Testringe für sicheres Patchen

Updates im LAN, WAN und gesicherten Netzen verteilen

Update Gruppen für die Trennung von Server und Client Systemen

Updates im LAN, WAN und gesicherten Netzen verteilen

Weitere Fragen?

Telefon

+49 8171 90 89 29-0

 

Nachricht senden

Telefon

+49 8171 90 89 29-0

 

Nachricht senden