SOPHOS - Security

SOPHOS XG-Firewall

Erkennen. Abwehren. Schützen.

SOPHOS Mobile Control

Secure Unified Endpoint Management

SOPHOS Intercept-X

End-to-End Endpoint Protection

SOPHOS XG Firewall

SOPHOS XG Firewall

Geben Sie unbekannten Bedrohungen keine Chance. Nie wieder.

Die XG Firewall bietet den besten Schutz gegen neueste komplexe Bedrohungen wie Ransomware, Cryptomining, Bots, Würmer, Hacks, Sicherheitspannen und APTs.

  • Leistungsstarkes Sandstorm Sandboxing
  • Deep Learning mit künstlicher Intelligenz
  • Hochleistungs-IPS
  • Abwehr von komplexen Bedrohungen und Botnets
  • Web Protection mit dualem Virenschutz, JavaScript-Emulation und SSL Inspection

Leistungsstarkes Deep Learning

Als branchenweit erster Anbieter integrieren wir mit unserer XG Firewall Deep-Learning-Technologie in unser Sophos Sandstorm Sandboxing. Die Technologie wurde von den Datenwissenschaftlern der SophosLabs entwickelt und erzielt die branchenweit besten Erkennungsraten ohne Verwendung von Signaturen. Bislang unbekannte Malware, die sich in verdächtigen Payloads verbirgt, wird schnell und effektiv abgefangen. Die XG Firewall kann dadurch unbekannte Bedrohungen zuverlässig bereits im Keim ersticken.

Effektive Exploit-Abwehr

Die XG Firewall vereint die besten Funktionen unserer branchenführenden Intercept X Next-Gen Endpoint Protection wie Exploit-Abwehr und CryptoGuard-Technologie zur Erkennung von Malware-Exploits und Ransomware, bevor diese in Ihr Netzwerk gelangen. Es spielt keine Rolle, ob es ein Hacker auf Schwachstellen im Netzwerk oder auf Endpoints abgesehen hat: Zusammen mit unserem Hochleistungs-IPS stoppt die XG Firewall jede Bedrohung zuverlässig.

Synchronized Security

Synchronized Security vereinfacht und bündelt Ihre Abwehrmaßnahmen durch den Echtzeit-Austausch von Sicherheitsdaten zwischen Ihren Endpoints und Ihrer Firewall. So erhöhen Sie nicht nur Ihre Sicherheit, sondern sparen auch wertvolle Zeit beim Reagieren auf Sicherheitsvorfälle.

  • Infizierte Systeme werden automatisch erkannt
  • Entfernt Malware sofort
  • Sorgt für 100%ige Transparenz über alle Anwendungen in Ihrem Netzwerk

SOPHOS Mobile Control

Bring Your Own Device? Kein Problem!

Mit Sophos Mobile können Sie jede beliebige Kombination privater und firmeneigener Geräte mit minimalem Aufwand schützen.

Wenn Benutzer ihre eigenen macOS-, Windows-10- oder mobilen Geräte mit zur Arbeit bringen, können sie diese im flexiblen Self-Service-Portal registrieren, Passwörter zurücksetzen und Hilfestellung anfordern – ganz ohne Involvierung der IT-Abteilung.

Durch das Container-only Management behalten Administratoren in den Apps „Sophos Secure Email“ und „Sophos Secure Workspace“ die Kontrolle über Unternehmensinhalte, ohne die jeweiligen mobilen Geräte selbst verwalten zu müssen. Das ist z. B. ideal bei Bring Your Own Device (BYOD), wenn Sie geschäftliche E-Mails und -daten schützen und kontrollieren müssen, ohne die Privatsphäre der Benutzer zu verletzen.

Sophos Mobile Security

Sophos Mobile Security schützt Android-Geräte, ohne die Performance oder Akkulaufzeit zu beeinträchtigen. Sophos Mobile Security basiert auf leistungsstarker Anti-Malware-Technologie von Sophos und bietet neben preisgekröntem Viren- und Ransomware-Schutz auch Erkennungsfunktionen für unerwünschte Apps, einen Privacy Advisor, Web Protection, Web-Filterung auf unerwünschte Inhalte u.v.m. Dank kontinuierlichem Monitoring der Geräteintegrität werden Sie benachrichtigt, falls ein Gerät kompromittiert werden sollte. In diesem Fall können Korrekturmaßnahmen eingeleitet werden oder der Zugriff auf Unternehmensressourcen wird automatisch widerrufen.

Zentral verwaltet über die ScaleITS – Sophos Central Plattform

 

  • Umfassende UEM-Funktionen, die in einer Oberfläche gemeinsam mit Endpoint-, Netzwerk- und Server-Security verwaltet werden können
  • Innerhalb von Minuten einsatzbereit, keine Server-Installation erforderlich
  • Verwaltung über zentrale, benutzerfreundliche Web-Oberfläche

SOPHOS Intercept-X

SOPHOS Intercept-X

End-to-End Endpoint Protection

Zur Abwehr der vielfältigen Bedrohungen nutzt Sophos Intercept X ein umfassendes, hochentwickeltes Konzept zum Schutz Ihrer Endpoints und verlässt sich nicht auf einen einzelnen Sicherheitsansatz. Das bezeichnen wir als „Power of the Plus“ – eine Kombination führender grundlegender (traditioneller) und moderner (Next-Gen) Techniken. Intercept X kombiniert eine branchenweit erstklassige Malware-Erkennung und leistungsstarken Exploit-Schutz mit integrierter Endpoint Detection and Response (EDR).

Hocheffektiv durch neuronale Deep-Learning-Netzwerke

Setzen Sie bei der Bedrohungsabwehr neue Standards. Bei der in Intercept X integrierten künstlichen Intelligenz handelt es sich um ein neuronales Netzwerk – eine erweiterte Form des maschinellen Lernens. Dieses Netzwerk ist in der Lage, sowohl bekannte als auch unbekannte Malware komplett ohne Signaturen zu erkennen.

Dank Deep Learning ist Intercept X intelligenter, skalierbarer und leistungsstärker als Sicherheitslösungen, die sich allein auf herkömmliches Machine Learning oder eine signaturbasierte Erkennung verlassen.

Ransomware stoppen

CryptoGuard in Intercept X ist der weltbeste Ransomware-Schutz. Durch Verhaltensanalysen werden selbst noch unbekannte Ransomware- und Boot-Record-Angriffe zuverlässig gestoppt. Dies macht Intercept X zur leistungsstärksten Ransomware-Technologie überhaupt.

Exploit Prevention

Sophos Intercept X sperrt Angreifer aus: Es blockiert die Exploits und Verfahren, die zur Verbreitung von Malware, zum Diebstahl von Zugangsdaten und zum Aushebeln von Erkennungsmechanismen genutzt werden. So haben Hacker und Zero-Day-Angriffe keine Chance mehr, in Ihr Netzwerk zu gelangen.

SOPHOS Safeguard Encryption

SOPHOS Safeguard Encryption

Daten überall schützen – ganz automatisch

Sophos SafeGuard verschlüsselt Inhalte direkt nach ihrer Erstellung. Da die Verschlüsselung unterbrechungsfrei erfolgt, wird eine nahtlose, sichere Zusammenarbeit ermöglicht. Synchronized Encryption schützt Ihre Daten proaktiv: Die Benutzer-, Anwendungs- und Sicherheitsintegrität eines Geräts wird kontinuierlich geprüft, bevor der Zugriff auf verschlüsselte Daten gewährt wird.

Festplattenverschlüsselung

Bietet zentral verwaltete Festplattenverschlüsselung und nutzt die betriebssystemeigenen Verschlüsselungstechnologien Windows BitLocker und Mac FileVault 2. Verwalten Sie Schlüssel und Wiederherstellungsfunktionen nahtlos über das SafeGuard Management Center. Um Ihren Workflow weiter zu vereinfachen, können Sie Windows- und macOS-Festplattenverschlüsselungen nun in Sophos Cenral verwalten.

Dateiverschlüsselung

Verschlüsselt einzelne Dateien. Diese bleiben auch dann verschlüsselt, wenn sie in Netzlaufwerke, auf USB-Sticks oder in die Cloud übertragen werden.

Compliance, Reporting und Verwaltung

Mit unserer einfachen, zentralen Verwaltung wird es viel einfacher, Datenschutzvorschriften einzuhalten und Datenpannen vorzubeugen.

  • Sofort verfügbare, detaillierte Reports und Audits
  • Rollenbasierte Verwaltung, mit der sich verschiedene Berechtigungsstufen festlegen lassen
  • Autorisierung durch zwei Verantwortliche bei wichtigen Aufgaben
  • Speicherung, Austausch und Wiederherstellung von Schlüsseln ohne Risiko auf verschiedenen Geräten
  • Einrichtung von Richtlinien für Gruppen und Geräte über eine zentrale Konsole