Windows ganz einfach automatisch im Netzwerk verteilen

Mit ACMP OS Deployment erhalten Sie die modernste Lösung für die unbeaufsichtigte, netzwerkbasierte Betriebssysteminstallation inklusive vollständiger UEFI und Secure Boot-Unterstützung. ACMP OS Deployment ist der wahr gewordene Traum eines jeden IT-Administrators.

Verteilen Sie Windows Betriebssysteme im gesamten Unternehmen automatisiert und standardisiert. Mit Hilfe der ACMP Client Commands bereiten Sie die neuen Installationen für den Einsatz der Mitarbeiter vor. Vollautomatisiert und – auf Wunsch – zeitgleich bei allen Geräten.

ACMP OS Deployment Logo

Wie kann ACMP OS Deployment Sie unterstützen?

Kernfunktionen vom ACMP OS Deployment

  • Ausrollen von sowohl BIOS als auch (U)EFI mit und ohne Secure Boot
  • Wir sind erster deutscher Hersteller, der problemlos mit Secure Boot umgehen kann
  • Vollständige Windows 10 Unterstützung
  • Als erster Hersteller bieten wir sowohl die Möglichkeit eine unattended Installation durchzuführen als auch ein Image zu verteilen.
  • Gemeinsames Rollout von Betriebssystem und Software direkt aus der ACMP heraus ohne Aufsetzen eines WDS Servers mit WAIK (WADK)
  • Erweiterte Anpassungen ohne WDS Server möglich. Es wird lediglich ein WAIK (WADK) auf dem Admin-PC benötigt
  • Unterstützte Betriebssysteme
    Client: Windows 7, Windows 8 / 8.1, Windows 10
    Server: Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Treibermanagement - hardwareunabhäniger Rollout

Das Thema Treiber ist oftmals ein rotes Tuch für IT Administratoren nach der Installation des Betriebsystems. Das ACMP OS Deployment bringt alle gängigen Treiber des Windows Betriebsystems von Haus aus mit. Darüber hinaus können Hersteller-Treiber mit dem ACMP Treiber Wizard von bestehenden PCs ausgelesen und als Treiberpaket bei der Installation importiert werden.

Nach dem Import stehen Ihnen diese Treiber direkt in der ACMP Konsole zur Verfügung. So verfügen auch neu ausgerollte Systeme bereits bei der Installation über die optimalen Treiber.

Zentrale Verwaltung der Antwortdateien

Antwortdateien werden bei einer Betriebssysteminstallation benötigt, um Rollout-Details wie die Partitionierung, Ländereinstellungen, und einen Domänenbeitritt automatisiert zu befüllen. ACMP OS Deployment bietet die Möglichkeit verschiedene Antwortdateien individuell zu verwalten. Dabei bleiben Sie stets unabhängig vom Betriebssystem.

Übersichtliche Lizenz-Key Verwaltung

AMCP OS Deployment übernimmt für Sie die Verwaltung der Windows-Lizenzen. Dabei errechnet ACMP automatisch die bereits genutzten Lizenzen.

Zusätzlich liefert ACMP OS Deployment zahlreiche KMS-Keys direkt mit, die für die Umstellung eines KMS-Clients zu einem KMS-Host, einer MAK-Version oder einer Einzelplatzversion von Windows benötigen.

Automatisierte Job Collections

Routineaufgaben werden in ACMP durch Jobs automatisiert.

So ist es Ihnen möglich gezielt Software oder Zertifikate auf Rechner zu verteilen, Konfigurationen zu setzen oder Registry-Keys anzupassen. Integrieren Sie diese Jobs beim ACMP OS Deployment und installieren Sie damit direkt nach der Installation Standardprogramme, Schriftarten oder setzen Sie Konfigurationen. Durch die Möglichkeit verschiedene Jobs in Job Collections zu vereinen, können Sie die auszuführenden Aufgaben individuell zusammenstellen.

Individuelle Rollout Templates

Ein Rollout Template fasst alle von Ihnen erstellten Informationen für die Betriebssysteminstallation zusammen. Sie geben an, welche Ressourcen für das Rollout Template verwendet werden sollen. Anschließend wählen den Client aus und das Rollout beginnt.