null

ACMP Retired Clients

null

ACMP Retired Clients

Halten Sie den gesamten Lebenszyklus Ihrer Clients nach – vom Kauf bis zur Stilllegung

Mit ACMP Retired Clients lassen sich alle im ACMP verfügbaren Devices stilllegen und revisionssicher dokumentieren. Einzelne Clients können in ACMP mit nur zwei Klicks auf „Retired“ also „stillgelegt“ gesetzt werden. Mit dieser Aktion verschwinden die ausgewählten Clients aus den täglichen Anwendungsbereichen, wie dem Lizenzmanagement und der Softwareverteilung. Gleichzeitig besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit auf die wichtigsten Eckdaten dieser Clients zurückzugreifen und Detailinformationen zu bearbeiten.

Ein einmal stillgelegter ACMP-Client kann von dem IT-Administrator mit wenigen Klicks auch wieder reaktiviert werden. Hierzu ist lediglich die Neuinstallation des ACMP-Agenten erforderlich, wodurch der Client anschließend wieder in allen Arbeitsbereichen von ACMP erscheint.

ACMP Retired Clients

ACMP Retired Clients

Vorteile auf einen Blick

  • Revisionssichere Lifecycle-Dokumentation
  • Reduzierung der Lizenzkosten durch Archivierung stillgelegter Geräte
  • Dokumente bleiben stets erhalten
  • Übertragung der Softwarezuweisung bei Hardwaretausch
  • Wiederaufnahme der Clients jederzeit möglich
  • Vollständige Integration in ACMP
MEHR SOLUTIONS